Häufige Fragen

Hier findet ihr - finden sie ein paar Informationen

zur Jugendfeuerwehr und Jugendlichen in der Feuerwehr.

 

 

1. Ab welchem Alter kann man in die Jugendfeuerwehr?

Nach dem bayerischen Feuerwehrgesetz ab 12 Jahren!


2. Dürfen auch Mädchen zur Jugendfeuerwehr?

Natürlich dürfen auch Mädchen mitmachen, wir haben ja auch Frauen in der aktiven Feuerwehr!


3. Ist das gefährlich?

Die Übungen, Ausbildungen und sonstigen Veranstaltungen werden nach den gelteten Unfallverhütungsvorschriften durchgeführt. Die Unfallgefahr ist nicht größer als z.B. beim Fußballspielen.


4. Was kostet die Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft bei der Jugendfeuerwehr und im Feuerwehrverein sind für die Jugendlichen beitragsfrei!
Bei Ausflügen, Zeltlager usw. wird ,wie woanders auch, ein Teilnehmerbeitrag erhoben.


5. Wo bekomme man die Persönliche Schutzausrüstung her?

Die Persönliche Schutzausrüstung bekommst du du von uns Gestellt, zusätzlich bekommst du von uns nich ein T-Shirt und einen Pullover.

 


6. Die Gerätschaften sind für Jugendliche zu schwer!

Alle Veranstaltungen werden von erfahrenen Jugendwarten und oder Gruppenführer geleitet. Diese Kameraden können die Leistungsfähigkeit der Jugendlichen dem Alter und dem körperlichen Entwicklungsstand entsprechend beurteilen und werden niemanden überfordern.


7. Was hat man von der Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr?

Einen neuen Bekannten und Freundeskreis die Kameraden! Man lernt Dinge die z.B. die eigenen Eltern nicht können. Viele Arbeitgeber sehen soziales Engagement und Teamfähigkeit gerne bei Azubis.

 


8. Sind die Jugendlichen versichert?

Alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr und der Feuerwehr sind beim Bayerischen Gemeindeunfallverband über die Stadt versichert.

 


9. Was kann man hier lernen?

Wir möchten den Jugendlichen bei uns eine fundierte Ausbildung bieten, ihnen lernen was es heißt Verantwortung zu übernehmen. Im Einsatz muß jeder fehlerfrei arbeiten, nur so ist eine schnelle und effektive Hilfe anderen gegenüber möglich.(Umgang mit technischen Gerät. Erste Hilfe. Allgemeine und spezielle Brandschutzkenntnisse! Arbeiten im Team.)


10. Ab wann darf ein Jugendlicher mit zum Einsatz?

Bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres darf kein Mitglied der Jugendfeuerwehr an Einsätzen teilnehmen, mit Vollendung des 16. Lebensjahres dürfen die Jugendlichen zwar an Einsätzen teilnehmen, allerdings außerhalb des unmittelbaren Gefahrenbereiches an der Seite eines erfahrenen Feuerwehrmannes.


11. Wie kann ich mich anmelden?

Jeden zweiten Freitag Treffen wir uns ab 19:30 Uhr am Gerätehaus (Immer wenn die Braune Tonne geleert wird.) schaue doch einfach mal vorbei oder melde dich Telefonisch bei uns.