20.09.2011 Aktionswoche: Ermershausen

Einsatzübung in der Gemeinde Ermershausen: Brand einer Scheune an der Weidachsmühle.

Alarmiert waren die Feuerwehren aus Ermershausen, Birkenfeld, Dippach, Ditterswind und Hofheim.

Atemschutzträger aus Ermershausen und Ditterswind übernahmen die Brandbekämpfung und Personensuche. Parallel dazu wurde aus zwei nahen Wasserentnahmestellen die Wasserversorgung aufgebaut.

Die Feuerwehr Hofheim hat die Brandbekämpfung mit der Drehleiter übernommen und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Ein weiteres Hauptaugenmerk lag auch auf die richtige Ordnung des Raumes: Da nur eine Zufahrt vorhanden ist, müssen notwendige Fahrzeuge an der richtigen Position stehen - sonst ist der gesamt Einsatz gefährdet.

Übungsdauer:
19.30 bis 21.30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
eingesetztes Personal (FW Hofheim):
16 Feuerwehrangehörige
eingesetzte Fahrzeuge (FW Hofheim):
ELW, DLK23/12, TLF16/25, GW-L2, LMF

Bilder Simon Gräf (Zum Vergrößern anklicken)

alt

Einsatzstelle: LMF leuchtet aus, die Drehleiter übernimmt die Brandbekämpfung von oben

alt

beengte Verhältnisse: alle Fahrzeuge müssen in einer Reihe hintereinander stehen - vorbeifahren: unmöglich!

alt

Wasserentnahme: Zisterne und Gewässer

alt

Rettung einer Person durch Atemschutzträger