Geräte THL

 

Bezeichnung Werkzeugsatz Schlagbohrhammer
Bestandteile

elektr. Schlagbohrhammer

verschiedene Meißel

verschiedene Beton-/ Gesteins-/ HSS-Bohrer

Zubehör

Beschreibung

elektrisch betriebener Schlagbohrhammer für die technische Hilfeleistung.

Zur Herstellung von Deckendurchbrüchen oder Mauerwerksöffnungen (Meißelbetrieb) oder Schaffen von Befestigungsbohrungen alles Art.

Verlastet auf HLF20/16,
Anzahl bei FFW Hofheim 2 Stück

 

 

Bezeichnung Werkzeugsatz Elektro
Bestandteile

Schraubendrehersatz

Schraubenschlüsselsatz

Handschuh für NH-Sicherungen

Verschiedene Zangen

Zubehör

Beschreibung

Werkzeugsatz für Elektrofachkräfte für Arbeiten elektrischen Niederspannungsanlagen.

Verlastet auf HLF20/16GW-L2 Rollwagen, 
Anzahl bei FFW Hofheim 2 Stück

 

 

Bezeichnung Stromversorgung - Zubehör
Bestandteile

Kabeltrommel

3-fach-Verteiler Delta-Bxo

Verlängerungskabel

Beschreibung

Damit der Strom auch von den Stromerzeugern zu den Verbrauchstellen kommt wird weiteres Zubehör benötigt.

Neben einer direkten Versorgung kann über Stecken bis 100m eine Versorgungsleitung aufgebaut werden.

Dazu sind auf jedem Lösch-/ Rüstfahrzeug oder Gerätewagen entsprechende Kabeltrommel und Verteiler vorhanden.

Alle Geräte sind mit entsprechenden spritzwassergeschützen Steckern versehen und aufeinander abgestimmt.

Verlastet auf HLF20/16, TLF16/25GW-L2 Rollwagen,
Anzahl bei FFW Hofheim 4 Stück

 

 

Bezeichnung Elektrischer Trennschleifer
Bestandteile

Trennschleifer

Ersatzscheiben

Schutzausrüstung

Beschreibung

Elektrisch betriebenes Trenngerät zum Schneiden verschiedener MAterialien.

Je nach Einsatzaufgabe kann Stahl, Stein/ Beton, Glas oder Kunststoff geschnitten werden.

Es ist leichter und handlicher als der Motortrennschleifer, es wird jedoch eine Stromversorgung benötigt.

Verlastet auf HLF20/16, GW-L2 Rollwagen
Anzahl bei FFW Hofheim 2 Stück

 

Bezeichnung Stihl Motortrennschleifer
Bestandteile

Motortrennschleifer

Ersatzscheiben für verschiedene Materialien

Schutzausrüstung

Ersatzkraftstoff

Beschreibung

Motorgetriebenes Trenngerät zum Schneiden verschiedener Materialien.

Je nach Aufgabe kann Stahl, Stein, Glas oder Kunststoff geschnitten werden.

Haupteinsatzgebiet ist die technische Hilfeleistung, z.B. Trennen von Metallteilen, Öffnen von Stahltüren, Schaffen von Wanddurchbrüchen usw.

Durch den Verbrennungsmotor ist keine Stromversorgung notwendig.

 

Verlastet auf HLF20/16, GW-L2 Rollwagen
Anzahl bei FFW Hofheim

2 Stk

 

 

Bezeichnung Faltbehälter 3000ltr
Bestandteile

Faltbehälter

Gestänge

Abdeckfolie

Beschreibung

Faltbehälter gehören ursprünglich zu Ölschadensausrüstung und dienen zum Auffangen größerer Mineralölmengen oder Flüssigkeiten (bis ca. 9.000ltr).

Weiterhin lassen sie sich im gereinigten Zustand zur Wasserversorgung einsetzten. Bei der Feuerwehr Hofheim werden die Faltbehälter im Rahmen des Waldbrandkonzeptes und bei offenen Schaltreihen bei der Wasserförderung über lange Schlauchstrecken eingesetzt.

Verlastet auf GW-L2GW-L2 Rollwagen
Anzahl bei FFW Hofheim

3 Sätze GW-L2 Rollwagen

1 Satz GW-L2

 

 

Bezeichnung Wassersauger Spechtenhauser Aquatix und Kärcher
Bestandteile

Wassersauger Aquatix mit integrierter Tauchpumpe

Wassersauger Kärcher

ggf. Zubehör

Beschreibung

Wassersauger sind spezielle "Industriesauger" zum Aufnehmen kleinerer Wassermengen, insbesondere für Wasserstände, die von Tauchpumpen nicht mehr abgesaugt werden können.

Waren die ersten Generationen noch echte Handarbeit, denn je nach Größe und Füllmenge des Wassersaugers, musste der Behälter wieder von Hand entleert werden, kann mit dem Aquatix die Arbeit fortgesetzt werden, da mit der eingebauten Tauchpumpe das Wasser sofort abgepumpt wird.

Haupteinsatzbereich ist der Hochwasserschutz und Vermeidung von Wasserschäden bzw. Abpumpen kleinerer Wassermengen

Verlastet auf GW-L2, Rollwagen Wasserschaden
Anzahl bei FFW Hofheim

2 Sätze Kärcher

1 Satz Aquatix

 

Bezeichnung Tauchpumpe Spechtenhauser Mini-Chiemsee
Bestandteile

Tauchpumpe

Ansaugstutzen

Arbeitsleine

ggf. Zubehör

Beschreibung

Etwas kleiner und handlicher wie der große Bruder zeichnet sich die Tauchpumpe ebenso durch eine relativ hohe Förderleistung und die hohe Unempfindlichkeit gegenüber Verstopfungen aus. Auch hier gilt, Was durch den Ansaugstutzen passt, kann auch gefördert werden.

Haupteinsatzbereich ist der Hochwasserschutz bzw. Abpumpen großer Wassermengen

Förderleistung: 1.400ltr/min

Verlastet auf GW-L2, Rollwagen Wasserschaden
Anzahl bei FFW Hofheim 1 Satz

 

 

Bezeichnung Tauchpumpe Spechtenhauser Chiemsee
Bestandteile

Tauchpumpe

Ansaugstutzen

Förderschlauch

Arbeitsleine

ggf. Zubehör

Beschreibung

Die Spezialtauchpumpe Chiemsee zeichnet sich durch ihre hohe Förderleistung mit der gleichzeitigen Fähigkeit aus, gegen grobe Verunreinigungen unempfindlich zu sein. Was durch den Ansaugstutzen passt, kann auch gefördert werden.

Haupteinsatzbereich ist der Hochwasserschutz bzw. Abpumpen großer Wassermengen

Förderleistung: 2.200ltr/min

Verlastet auf GW-L2, Rollwagen Wasserschaden
Anzahl bei FFW Hofheim 1 Satz

 

 

Bezeichnung tragbare Stromerzeuger (Stromerzeugeraggregat)
Bestandteile

Stromerzeuger

Ersatzkraftstoff

Zubehör

ggf. Erdungsstab (ÖSA)

Beschreibung

Tragbare Stromerzeuger bilden das Rückgrat der technischen Hilfeleistung. Ohne Strom kann kein elektrisches Gerät benutzt werden, kein Hydraulikaggregat, kein Licht, kein Arbeitsgerät. Daher ist jedes Feuerwehrfahrzeug auf seine eigene Stromquelle angewiesen.

Waren die ersten Generationen relativ laut und leistungsschwach (2 Takt-Motoren, 5kVA Leistung), sind moderne Generatoren wesentlich leiser und leistungsfähiger (4-Takt, gekapselt, 13kVA)

Bei der Feuerwehr Hofheim sind verschiedene Generationen im Gebrauch. Das erste und älteste Aggregat kam mit der Ölschadens-Ausrüstung (Baujahr 1964), das Modernste mit dem HLF20/16. Bedienung und Handling wurden über die Jahre verbessert, ebenso wie die Leistung und Geräuschemission.

Verlastet auf

HLF20/16: Eisemann, BSKA13EV (13kVA), 4-Takt, gekapselt, CAN-BUS

TLF16/25: Knurz, 5kVA, 2-Takt

GW-L2: Eisemann, BSKA13 (13kVA), 4 Takt, gekapselt

GW-L2 Rollwagen: Eisemann, 5kVA, 2 Takt, Erdungsstab

DLK23/12: Bosch, 5kVA, 4 Takt

Anzahl bei FFW Hofheim 5 Sätze

 

Seite 1 von 4