Funkmeldeempfänger

Neben den Funkmeldeempfängern werden Feuerwehren durch Sirenen alarmiert. Zusätzlich werden die Sirenen zur Warnung der Bevölkerung eingesetzt.

 

 

Produkt-Nachfolger für Quattro XL (Produktion ausgelaufen). Noch mehr Alarmierungsschleifen und Einteilung in Alarmgruppen möglich. Programmierung der Alarmierungstöne und des Funkkanals möglich./p>

Produkt-Nachfolger für Quattro 96 (Produktion ausgelaufen). Wesentlich mehr Alarmierungsschleifen als beim Quattro 96 und ebenfalls Programmierung der Alarmierungstöne möglich.

Trotz seines hohen Alters immer noch im Einsatz (über 20 Jahre). Extrem robust und einfach zu bedienen.

Daher der Spitzname "Panzer unter den FME".

Die Alarmierung der Feuerwehr Hofheim erfolgt hauptsächlich durch Funkmeldeempfänger. Dies ist eine Form der sogenannten "stillen Alarmierung" (im Gegensatz zu den Sirenen die nicht zu überhören sind). Eine weitere Möglichkeit wäre noch der SMS-Alarm über Mobilfunk (wird in Hofheim jedoch nicht angewendet). Relativ selten ist inwzwischen die Alarmierung über Sirene.