B5 Brand Krankenhaus Haßfurt

Brand
Einsatz
Zugriffe 489
Einsatzort Details

Haßfurt, Hofheimer Straße
Datum 22.10.2020
Alarmierungszeit 20:34 Uhr
Einsatzende 20:45 Uhr
Einsatzdauer 11 Min.
Alarmierungsart Funkmelder & SMS
Einsatzführer 1. Kdt. Karlheinz Vollert
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

FF Hofheim
Fahrzeugaufgebot   ELW  TLF 16/25  DLK 23/12
Einsatz

Einsatzbericht

Um 20:27 wurde zunächst die FF Haßfurt zu einem Brandmeldealarm im Krankenhaus in der Hofheimer Straße alarmiert. Noch während der Anfahrt der FF Haßfurt meldete der ersteintreffende Rettungswagen des BRK, eine Patientin berichte von einer Rauchentwicklung auf einer Station im Obergeschoss. Diese Lage bestätigte sich kurze Zeit später bei Eintreffen der FF Haßfurt. Aufgrund der unklaren Lage und des möglichen Ausmaßes eines Brandes im Krankenhaus wurde daraufhin um 20:34 von der Integrierten Leitstelle die Alarmstufe erhöht auf das Stichwort „Brand 5 - Gebäude mit hoher Personenanzahl - Krankenhaus“.


Die Feuerwehr Hofheim wurde hier als zweite Drehleiter zur Unterstüzung alarmiert. So machten sich ELW, TLF und DLK auf die Fahrt nach Haßfurt, das HLF wartete auf Bereitschaft im Gerätehaus. 

Nachdem einige Minuten später der Erkundungstrupp der FF Haßfurt das Brandzimmer erreicht und durchsucht hat, konnte der Großeinsatz glücklicherweise wieder abgebrochen werden. Ein Schmorbrand an einem elektrischen Gerät hatte offenbar zu der starken Entwicklung von Rauch und Wasserdampf geführt. Dieser hatte sich zum Glück nicht weiter ausgebreitet und war bereits ohne Eingreifen der Feuerwehren wieder erloschen.

Somit waren keine weiteren Einsatzkräfte mehr erforderlich und die Alarmfahrt konnte abgebrochen werden.

Weitere Feuerwehren im Einsatz: FF Haßfurt, FF Augsfeld, FF Prappach, FF Sylbach, FF Wülflingen, FF Wonfurt, FF Hainert und UG-ÖEL
 

 

Bilder: FF Haßfurt (vielen Dank - dafür)

© Feuerwehr Hofheim i.UFr.