Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern

20.08.2019 Verkehrsunfall B303 Riedbach

Zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW auf Baum - Person eingeklemmt - wurden wir auf die B303 alarmiert. 

Zwischen der Abfahrt Humprechtshausen und Kreuzthal, kam es zu einem Unfall, dabei kam ein PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde schwer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreit werden. Zuerst mussten die Türen auf der Fahrerseite entfernt werden und dann noch die Lenksäule angehoben werden. Die Rettung gelang uns in kurzer Zeit. Die FF Aidhausen stand mit einem zweiten Rettungssatz in Bereitschaft und übernahm die Brandabsicherung. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst/Notarzt versorgt und dann in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zum Glück war der Fahrer alleine unterwegs, für einen Beifahrer wäre wohl jede Hilfe zu spät gekommen!

Die B303 war bis 23.30 Uhr komplett - gesperrt die Abesperr- und Umleitungsmaßnahmen  übernahmen die FF Kleinsteinach und FF Mechenried.

Alarmierungsart: Funkmelder
Einsatzstichwort: THL 3 (T2911) - VU mit PKW Person eingeklemmt
Einsatzdauer: 21:36 bis 23:30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
eingesetztes Personal: 22 Feuerwehrangehörige
eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20/16, GW-L2, MTW

Weitere eingesetzte Feuerwehren: FF Aidhausen; FF Kleinsteinach und FF Mechenried

Bericht:  LICHA MEDIA 

Bericht: Mainpost

Bericht: BRK Rettungsdienst Haßberge (Facebook)